Hey Leute, habt ihr euch auch schon gefragt, ob die Nintendo Switch Joy-Cons mit dem OLED-Modell kompatibel sind? In diesem kurzen Text werde ich euch darüber informieren. Lasst uns direkt loslegen!

Was ist das Nintendo Switch Joy-Con?

Der Nintendo Switch Joy-Con ist der Controller, der mit der Nintendo Switch-Konsole geliefert wird. Es handelt sich um einen einzigartigen Controller, der aus zwei separaten Teilen besteht: dem linken und dem rechten Joy-Con. Beide können entweder einzeln verwendet werden oder an den Seiten des Switch-Tablets befestigt werden, um einen traditionellen Controller zu bilden.

Der Joy-Con verfügt über eine Vielzahl von Funktionen, darunter Bewegungssensoren, HD-Rumble-Vibration und NFC-Kommunikation für die Verwendung von amiibo-Figuren. Er hat auch eine eingebaute Infrarotkamera, die Bewegungen erkennen kann.

Eigenschaften des Nintendo Switch Joy-Con:

  • Bewegungssensoren: Der Joy-Con erfasst Bewegungen und ermöglicht so ein immersives Spielerlebnis.
  • HD-Rumble-Vibration: Die Vibration des Joy-Con ist präzise und realistisch und kann unterschiedliche Vibrationseffekte erzeugen.
  • NFC-Kommunikation: Mit dem NFC-Chip im Joy-Con können amiibo-Figuren erkannt und in kompatiblen Spielen verwendet werden.
  • Infrarotkamera: Die Infrarotkamera erkennt Bewegungen und kann zum Beispiel Handgesten erfassen.

Ein persönlicher Einblick:

Als begeisterter Gamer habe ich den Nintendo Switch seit seiner Veröffentlichung im Jahr 2017 geliebt. Der Joy-Con ist ein einzigartiger Controller, der das Spielerlebnis auf eine neue Ebene bringt. Ich erinnere mich noch gut daran, wie ich zum ersten Mal den Joy-Con in meinen Händen hielt und beeindruckt war von seiner Vielseitigkeit.

Es ist erstaunlich zu sehen, wie der Joy-Con Bewegungen erkennt und sie nahtlos in das Gameplay integriert. Egal, ob ich einen Baseballschläger schwingen oder eine Angelrute werfen möchte, der Joy-Con macht es möglich. Die HD-Rumble-Vibration fügt dem Ganzen noch eine zusätzliche Dimension hinzu und lässt mich wirklich in die Spielwelt eintauchen.

Ein weiterer großer Vorteil des Joy-Con ist seine Größe und Portabilität. Da er aus zwei separaten Teilen besteht, kann ich ihn leicht mitnehmen und überall spielen. Ob ich nun im Zug sitze oder bei einem Freund zu Besuch bin, der Joy-Con ermöglicht es mir, meine Nintendo Switch-Konsole überallhin mitzunehmen und zu spielen.

Was ist OLED-Technologie?

OLED steht für „Organic Light Emitting Diode“ (organische Leuchtdiode) und bezieht sich auf eine Art von Display-Technologie. Im Gegensatz zu herkömmlichen LCD-Displays verwenden OLED-Displays organische Materialien, um Licht direkt zu erzeugen. Dies führt zu einer besseren Bildqualität mit tieferen Schwarzwerten, lebendigeren Farben und einem breiteren Betrachtungswinkel.

Vorteile der OLED-Technologie:

  • Tiefe Schwarzwerte: Da OLED-Displays das Licht direkt erzeugen, können sie einzelne Pixel ausschalten, um echtes Schwarz darzustellen. Dies führt zu einem besseren Kontrastverhältnis und einer beeindruckenden Bildqualität.
  • Lebendige Farben: OLED-Displays bieten eine breitere Farbpalette und können lebendigere und realistischere Farben darstellen.
  • Schnelle Reaktionszeit: OLED-Displays haben eine schnelle Reaktionszeit, was zu einer flüssigen Darstellung von Bewegungen führt und besonders bei Spielen wichtig ist.
  • Breiter Betrachtungswinkel: Im Gegensatz zu LCD-Displays behalten OLED-Displays ihre Bildqualität aus verschiedenen Blickwinkeln bei, sodass mehrere Personen gleichzeitig das gleiche Bild genießen können.
Siehe auch  Können Nintendo Switch und Xbox zusammen Fortnite spielen? Erfahren Sie, wie Sie das Beste aus Ihrem Spiel herausholen können!

Ein persönlicher Einblick:

Als Technikliebhaber war ich schon immer fasziniert von den neuesten Display-Technologien. Als ich zum ersten Mal ein OLED-Display sah, war ich sofort beeindruckt von der Brillanz und Schärfe des Bildes. Die tieferen Schwarzwerte und die lebendigeren Farben machten einen großen Unterschied im Vergleich zu herkömmlichen LCD-Displays.

Daher war es für mich eine aufregende Neuigkeit zu hören, dass Nintendo ein neues Modell des Nintendo Switch mit einem OLED-Bildschirm herausbringen würde. Ich konnte es kaum erwarten, die verbesserte Bildqualität beim Spielen meiner Lieblingsspiele zu erleben. Die Vorstellung von lebendigen Farben und gestochen scharfen Details auf einem tragbaren Gerät war einfach zu verlockend.

Ich habe bereits viele Stunden mit meinem Nintendo Switch verbracht, aber mit dem Upgrade auf ein OLED-Modell kann ich mir vorstellen, dass das Spielerlebnis noch beeindruckender wird. Es gibt nichts Schöneres, als in eine andere Welt einzutauchen und von den atemberaubenden Bildern eines OLED-Displays gefesselt zu werden.

Wann wurde das Nintendo Switch OLED-Modell veröffentlicht?

Veröffentlichungsdatum

Das Nintendo Switch OLED-Modell wurde am 8. Oktober 2021 veröffentlicht. Viele Fans haben sehnsüchtig auf dieses Upgrade gewartet und endlich ist es da!

Verbesserte Bildqualität

Eine der Hauptverbesserungen des OLED-Modells ist die Bildqualität. Das neue Display bietet lebendigere Farben und einen höheren Kontrast, was das Spielerlebnis noch immersiver macht.

Kompatibilität mit älteren Spielen

Eine gute Nachricht für alle Nintendo-Fans: Das OLED-Modell ist vollständig kompatibel mit allen bisher veröffentlichten Nintendo Switch-Spielen. Du kannst also deine Lieblingsspiele weiterspielen, ohne dass du dir Gedanken über Kompatibilitätsprobleme machen musst.

Preis und Verfügbarkeit

Das Nintendo Switch OLED-Modell ist zu einem Preis von 349,99 Euro erhältlich. Es kann sowohl online als auch in ausgewählten Geschäften gekauft werden. Die Nachfrage nach dem neuen Modell war hoch, daher könnte es sein, dass es anfangs etwas schwierig sein könnte, ein Exemplar zu ergattern. Aber lass dich davon nicht entmutigen – halte einfach die Augen offen und sei geduldig!

Gibt es Unterschiede zwischen dem originalen Joy-Con und denen, die mit dem OLED-Modell geliefert werden?

Ja, es gibt einige Unterschiede zwischen dem originalen Joy-Con und denen, die mit dem Nintendo Switch OLED-Modell geliefert werden. Zum einen verfügen die Joy-Con des OLED-Modells über eine verbesserte Akkulaufzeit. Das bedeutet, dass du noch länger spielen kannst, bevor du sie aufladen musst.

Zum anderen wurden auch kleine Designänderungen vorgenommen. Die Tasten auf den neuen Joy-Con sind etwas größer und haben ein angenehmeres taktiles Feedback. Außerdem wurden die Schultertasten optimiert, um ein noch besseres Spielerlebnis zu bieten.

Verbesserte Akkulaufzeit

Die Joy-Con des Nintendo Switch OLED-Modells haben eine längere Akkulaufzeit im Vergleich zum originalen Joy-Con. Du kannst also länger spielen, ohne dass du dich um das Aufladen kümmern musst.

Größere Tasten und verbessertes taktiles Feedback

Die Tasten auf den neuen Joy-Con des OLED-Modells sind etwas größer als die der originalen Joy-Con. Dadurch fällt es leichter, sie zu drücken und präzise Eingaben zu machen. Außerdem wurde das taktile Feedback der Tasten verbessert, sodass du ein besseres Gefühl dafür hast, ob du eine Taste erfolgreich gedrückt hast oder nicht.

Schultertastenoptimierung

Auch die Schultertasten der Joy-Con wurden optimiert. Sie bieten jetzt ein verbessertes Spielerlebnis und reagieren noch präziser auf deine Eingaben. Das ist besonders bei actionreichen Spielen von Vorteil, bei denen schnelle Reaktionen gefragt sind.

Kann man den originalen Joy-Con mit dem Nintendo Switch OLED-Modell verwenden?

Ja, du kannst den originalen Joy-Con problemlos mit dem Nintendo Switch OLED-Modell verwenden. Die beiden sind vollständig kompatibel zueinander, sodass du deine vorhandenen Joy-Con weiterhin nutzen kannst.

Das bedeutet, dass du nicht unbedingt neue Joy-Con kaufen musst, wenn du bereits welche besitzt. Du kannst einfach deine alten Joy-Con mit dem neuen OLED-Modell verwenden und so Geld sparen.

Vollständige Kompatibilität

Egal ob du die originalen Joy-Con oder die des OLED-Modells verwendest, beide werden von der Nintendo Switch OLED-Konsole erkannt und funktionieren einwandfrei. Du musst dir also keine Sorgen machen, dass es zu Problemen kommt.

Passen die Farben der Nintendo Switch Joy-Con zu denen des OLED-Modells?

Ja, die Farben der Nintendo Switch Joy-Con passen auch zum OLED-Modell.

Wenn du bereits Joy-Con in verschiedenen Farben besitzt, kannst du sie problemlos mit dem neuen OLED-Modell verwenden. Die Joy-Con sind sowohl mit der ursprünglichen Nintendo Switch als auch mit dem OLED-Modell kompatibel. Du musst dir also keine Sorgen machen, dass deine vorhandenen Joy-Con nicht mehr verwendet werden können.

Wenn du jedoch zusätzliche Joy-Con kaufen möchtest, bietet Nintendo eine breite Palette an Farboptionen an. Du kannst zwischen klassischen Farben wie Neon-Rot und Neon-Blau oder anderen Sondereditionen wählen. Es gibt also viele Möglichkeiten, um deine Nintendo Switch individuell anzupassen und deinem persönlichen Stil Ausdruck zu verleihen.

Gibt es zusätzliche Funktionen oder Verbesserungen bei den Joy-Con für das OLED-Modell?

Ja, die Joy-Con für das OLED-Modell bieten einige Verbesserungen und zusätzliche Funktionen im Vergleich zur vorherigen Version.

Eine der bemerkenswertesten Verbesserungen ist die verbesserte Akkulaufzeit der Joy-Con. Mit den neuen Joy-Con kannst du länger spielen, ohne sie aufladen zu müssen. Das ist besonders praktisch für unterwegs oder längere Spielsessions.

Siehe auch  Die ultimative Entscheidungshilfe: Nintendo Switch vs. OLED - Welche ist die beste Wahl?

Zusätzlich wurde auch die Konnektivität verbessert. Die Verbindung zwischen den Joy-Con und der Konsole ist stabiler und zuverlässiger geworden. Du wirst weniger Verbindungsprobleme oder Unterbrechungen während des Spielens erleben.

Ein weiteres cooles Feature ist die integrierte Bewegungssteuerung in den Joy-Con. Du kannst Bewegungsspiele spielen und die Joy-Con als Controller verwenden, um deine Bewegungen im Spiel zu steuern. Das eröffnet neue Möglichkeiten für interaktives Gameplay und macht das Spielerlebnis noch immersiver.

Wie verbinde oder koppel ich meinen Joy-Con mit einer Nintendo Switch OLED-Konsole?

Das Koppeln deiner Joy-Con mit einer Nintendo Switch OLED-Konsole ist ganz einfach.

Um deine Joy-Con mit der Konsole zu verbinden, musst du zunächst sicherstellen, dass sowohl die Konsole als auch die Joy-Con eingeschaltet sind. Gehe dann in das Einstellungsmenü der Konsole und wähle „Controller und Sensoren“. Dort findest du die Option „Neue Controller registrieren“.

Halte nun die Synchronisierungstaste auf der Seite des Joy-Con gedrückt, bis die LED-Anzeige zu blinken beginnt. Die Konsole wird den Controller erkennen und dich auffordern, eine Bestätigung vorzunehmen. Folge einfach den Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Koppelvorgang abzuschließen.

Nachdem der Koppelvorgang erfolgreich abgeschlossen wurde, kannst du deine Joy-Con verwenden, um Spiele zu spielen oder andere Funktionen der Nintendo Switch OLED-Konsole zu nutzen.

Kann ich mehrere Sets von Joy-Con an einer einzigen Nintendo Switch OLED-Konsole verwenden?

Ja, du kannst mehrere Sets von Joy-Con an einer Nintendo Switch OLED-Konsole verwenden.

Die Nintendo Switch OLED-Konsole unterstützt den Anschluss und die Verwendung von bis zu acht Joy-Con-Controllern gleichzeitig. Das bedeutet, dass du mit Freunden und Familie spielen kannst, indem jeder Spieler seinen eigenen Joy-Con verwendet.

Um zusätzliche Joy-Con anzuschließen, musst du sie einfach wie oben beschrieben mit der Konsole koppeln. Sobald sie erfolgreich verbunden sind, können sie als separate Controller verwendet werden. Du kannst also gemeinsam mit anderen spielen und das volle Multiplayer-Erlebnis genießen.

Gibt es Kompatibilitätsprobleme zwischen älteren Spielen und den neuen Joy-Con für das OLED-Modell?

In der Regel gibt es keine Kompatibilitätsprobleme zwischen älteren Spielen und den neuen Joy-Con für das OLED-Modell.

Die meisten Spiele, die für die Nintendo Switch entwickelt wurden, sind mit allen Versionen der Joy-Con kompatibel. Es spielt keine Rolle, ob du die ursprünglichen Joy-Con oder die neuen Joy-Con für das OLED-Modell verwendest – du wirst in der Regel keine Probleme beim Spielen haben.

Es ist jedoch immer ratsam, sicherzustellen, dass deine Spiele auf dem neuesten Stand sind. Manchmal veröffentlichen Entwickler Updates oder Patches, um mögliche Kompatibilitätsprobleme zu beheben. Überprüfe daher regelmäßig nach Updates und installiere diese, um sicherzustellen, dass du die bestmögliche Spielerfahrung hast.

Beeinflusst die Verwendung von Joy-Cons aus verschiedenen Modellen das Gameplay oder die Funktionalität auf einer Nintendo Switch OLED-Konsole?

Ja, die Verwendung von Joy-Cons aus verschiedenen Modellen kann das Gameplay und die Funktionalität auf einer Nintendo Switch OLED-Konsole beeinflussen. Jedes Modell der Joy-Cons kann unterschiedliche Funktionen und Eigenschaften haben, die sich auf dein Spielerlebnis auswirken können.

Zum Beispiel könnten Joy-Cons eines älteren Modells möglicherweise nicht über dieselben verbesserten Bewegungssensoren oder Vibrationsfunktionen verfügen wie Joy-Cons eines neueren Modells. Dies könnte bedeuten, dass du bestimmte Funktionen in Spielen nicht nutzen kannst oder dass das Spielgefühl etwas anders ist.

Welche Modelle sind kompatibel?

Nintendo hat bestätigt, dass alle bisherigen Modelle der Joy-Cons mit der Nintendo Switch OLED-Konsole kompatibel sind. Das bedeutet, dass du deine vorhandenen Joy-Cons weiterhin verwenden kannst, unabhängig davon, welches Modell sie sind.

Es gibt jedoch auch einige spezielle Editionen von Joy-Cons, die möglicherweise nicht mit allen Konsolenmodellen kompatibel sind. Es ist daher ratsam, vor dem Kauf sicherzustellen, dass die gewünschten Joy-Cons mit deiner Nintendo Switch OLED-Konsole funktionieren werden.

Kann ich Drittanbieter-Joy-Con oder nicht von Nintendo stammende Joy-Con mit einer Nintendo Switch OLED-Konsole verwenden?

Ja, es ist möglich, Drittanbieter-Joy-Con oder nicht von Nintendo stammende Joy-Con mit einer Nintendo Switch OLED-Konsole zu verwenden. Allerdings gibt es keine Garantie dafür, dass diese Joy-Cons problemlos funktionieren werden.

Es besteht immer das Risiko, dass nicht offizielle Joy-Cons möglicherweise nicht alle Funktionen unterstützen oder mit bestimmten Spielen nicht kompatibel sind. Es wird empfohlen, vor dem Kauf solcher Joy-Cons Bewertungen und Erfahrungen anderer Benutzer zu überprüfen, um sicherzustellen, dass sie gut funktionieren.

Gibt es bekannte Probleme oder Bedenken hinsichtlich der Kompatibilität bestimmter Spiele mit den neuen Joy-Con für ein OLED-Modell?

Bisher gibt es keine bekannten Probleme oder Bedenken hinsichtlich der Kompatibilität bestimmter Spiele mit den neuen Joy-Con für ein OLED-Modell. Die meisten Spiele sollten ohne Probleme mit den neuen Joy-Cons funktionieren.

Allerdings kann es in seltenen Fällen vorkommen, dass bestimmte Spiele spezielle Anforderungen haben und möglicherweise nicht optimal mit den neuen Joy-Cons funktionieren. In solchen Fällen könnte es erforderlich sein, die Steuerung anzupassen oder alternative Eingabegeräte zu verwenden.

Ist es möglich, die Steuerung eines Satzes von Nintendo Switch Joy-Con für ein OLED-Modell anzupassen oder zu personalisieren?

Ja, es ist möglich, die Steuerung eines Satzes von Nintendo Switch Joy-Con für ein OLED-Modell anzupassen oder zu personalisieren. Die Nintendo Switch bietet verschiedene Einstellungen und Optionen zur Anpassung der Steuerung.

Siehe auch  Nintendo Switch: Filme downloaden leicht gemacht - Alles, was du wissen musst!

Du kannst beispielsweise die Tastenbelegung ändern oder bestimmte Funktionen auf andere Tasten oder Knöpfe legen. Diese Anpassungen können dir helfen, das Spielerlebnis besser an deine Bedürfnisse und Vorlieben anzupassen.

Wo kann ich zusätzliche oder Ersatz-Joy-Con kaufen, die mit einer Nintendo Switch OLED kompatibel sind?

Du kannst zusätzliche oder Ersatz-Joy-Con, die mit einer Nintendo Switch OLED kompatibel sind, in verschiedenen Geschäften und Online-Shops kaufen. Offizielle Nintendo-Händler bieten normalerweise eine große Auswahl an Joy-Cons zum Verkauf an.

Beliebte Einzelhändler für den Kauf von Joy-Cons:

  • Amazon
  • Media Markt
  • GameStop
  • Nintendo Online Store

Vergiss nicht zu überprüfen, ob die Joy-Cons mit der Nintendo Switch OLED-Konsole kompatibel sind, bevor du sie kaufst. Es ist auch eine gute Idee, Preise zu vergleichen und Kundenbewertungen zu lesen, um sicherzustellen, dass du ein qualitativ hochwertiges Produkt erhältst.

Ist es möglich, die Steuerung eines Satzes von Nintendo Switch Joy-Con für ein OLED-Modell anzupassen oder zu personalisieren?

Ja, du kannst die Steuerung eines Satzes von Nintendo Switch Joy-Con für ein OLED-Modell anpassen oder personalisieren. Die Nintendo Switch OLED ist mit den gleichen Joy-Con Controllern wie das Standardmodell kompatibel. Du kannst also jeden vorhandenen Joy-Con verwenden oder zusätzliche Controller erwerben, um deine Spielsteuerung zu optimieren.

Anpassung der Tastenbelegung

Um die Steuerung deiner Joy-Con anzupassen, gehe einfach in die Systemeinstellungen deiner Nintendo Switch OLED. Dort findest du unter „Controller und Sensoren“ eine Option namens „Tastenbelegungen“. Hier kannst du die Funktionen der einzelnen Tasten nach deinen Vorlieben ändern. Du kannst beispielsweise den A-Knopf mit dem B-Knopf vertauschen oder eine spezielle Tastenkombination für bestimmte Aktionen festlegen.

Personalisierte Designs und Farben

Neben der Anpassung der Tastenbelegung kannst du auch das Aussehen deiner Joy-Con personalisieren. Es gibt verschiedene Anbieter, die individuelle Aufkleber und Skins für die Controller anbieten. Diese ermöglichen es dir, dein eigenes Design oder Muster auf deine Joy-Con aufzubringen und ihnen so einen persönlichen Touch zu verleihen. Darüber hinaus sind auch spezielle Editionen von Joy-Con erhältlich, die in verschiedenen Farben oder Designs erhältlich sind.

Wo kann ich zusätzliche oder Ersatz-Joy-Con kaufen, die mit einer Nintendo Switch OLED kompatibel sind?

Wenn du zusätzliche oder Ersatz-Joy-Con für deine Nintendo Switch OLED kaufen möchtest, hast du verschiedene Möglichkeiten. Eine der einfachsten Optionen ist der offizielle Nintendo Online-Shop. Dort findest du eine große Auswahl an Joy-Con Controllern, die speziell für die Nintendo Switch entwickelt wurden. Du kannst zwischen verschiedenen Farben und Designs wählen, um deinen persönlichen Geschmack zu treffen.

Lokale Elektronikgeschäfte

Des Weiteren kannst du auch lokale Elektronikgeschäfte besuchen, um nach zusätzlichen Joy-Con Controllern zu suchen. Große Einzelhandelsketten wie Media Markt oder Saturn führen normalerweise eine Vielzahl von Gaming-Zubehör und haben oft eine Auswahl an Joy-Con Controllern auf Lager. Es lohnt sich, die aktuellen Angebote und Preise zu vergleichen, um das beste Angebot zu finden.

Online-Marktplätze

Zudem bieten Online-Marktplätze wie Amazon oder eBay eine breite Palette an Joy-Con Controllern an. Hier hast du oft Zugriff auf gebrauchte Controller zu günstigeren Preisen oder kannst von Verkäufern profitieren, die Sonderangebote oder Bundles anbieten. Beachte jedoch beim Kauf auf Online-Marktplätzen immer die Bewertungen und den Ruf des Verkäufers, um sicherzustellen, dass du ein qualitativ hochwertiges Produkt erhältst.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Nintendo Switch Joy-Cons mit der OLED-Version kompatibel sind. Das bedeutet, dass du deine vorhandenen Joy-Cons weiterhin verwenden kannst, um Spiele auf dem neuen OLED-Bildschirm zu genießen. Wenn du weitere Informationen dazu benötigst oder dich für andere interessante Themen wie Anime begeistert, schau doch mal in unserem Anime-Wiki vorbei! Dort findest du jede Menge spannende Inhalte rund um Anime und vieles mehr. Viel Spaß beim Stöbern!

Was ist der Unterschied zwischen dem Switch OLED und den Joy-Cons?

Sind Nintendo Switch und OLED kompatibel?

Die Nintendo Switch – OLED-Modell kann alle Nintendo Switch-Spiele spielen, aber es entspricht möglicherweise nicht perfekt den Designanforderungen der Nintendo Labo-Serie.

Hat die Switch OLED immer noch Drift?

Das Problem des Joy-Con-Drifts besteht seit der Veröffentlichung der Switch und wurde auch im neuen OLED-Modell trotz einiger Verbesserungen laut Nintendo nicht vollständig behoben. Obwohl Nintendo kostenlose Reparaturen oder den Kauf eines neuen Sets anbietet, wird das Drift-Problem wahrscheinlich erneut auftreten.

Sind Nintendo Switch Controller austauschbar?

Obwohl Joy-Con und Pro Controller viele Ähnlichkeiten haben, gibt es deutliche Unterschiede zwischen ihnen. Sie sind mit allen Versionen der Nintendo Switch kompatibel, einschließlich des Basismodells, des Nintendo Switch OLED und des Switch Lite.

Ist das Switch OLED wirklich besser?

Wenn es darum geht, zwischen der Original Nintendo Switch und der neueren OLED-Version zu wählen, gibt es keinen signifikanten Unterschied. Beide bieten das gleiche Spielerlebnis mit ähnlicher Grafik, aber die Switch OLED hat verbesserte Funktionen wie einen besseren Bildschirm, Lautsprecher und mehr Speicherplatz.

Lohnt es sich, auf einen OLED-Switch umzusteigen?

Obwohl es teurer ist als die Standardversion, rechtfertigt die außergewöhnliche OLED-Bildschirmqualität die Kosten. Wenn es jedoch über Ihrem Budget liegt, gibt es keinen Grund zur Sorge, da die originale Switch immer noch eine großartige Wahl ist (weit überlegen gegenüber dem Nintendo Switch Lite).